Berufsschulzentrum Wittenberg | http://bbs-wittenberg.de/


Qualit├Ątsmanagement


Viele Auszubildende kennen von ihren Betrieben Maßnahmen zum Qualitätsmanagement. Auch an den berufsbildenden Schulen des Landes Sachsen-Anhalt spielt ganzheitliches Qualitätsmanagement (GQM) eine wichtige Rolle.  Deshalb wurde im Jahre 2011 an unserer Schule eine Steuergruppe gebildet. Als Motor des Schulentwicklungsprozesses versucht sie positive Veränderungen im Sinne aller Beteiligten herbeizuführen.

Die Steuergruppe wird von Herrn Schmager geleitet. Weitere Mitglieder sind Frau Göttert, Herr Hempel (unser Schulsozialarbeiter), Herr Karkosch und Frau Köhler. Herr Lange, der Fortbildungsbeauftragte der Schule, arbeitet auch eng mit der Steuergruppe zusammen.

Unsere bisherigen Aktivitäten (Auswahl):

- Studium, Fort- und Weiterbildungen zum Qualitätsmanagement
- regelmäßige Treffen der Steuergruppe
- Erstellung einer Meilensteinplanung
- Arbeit am Qualitätsleitbild der Schule
  (z.B. durch eine schulinterne Evaluation inkl. Ratingkonferenz)
- Beteiligung an der Auswertung der externen Evaluation inkl. Zielvereinbarung
- Arbeit von Pilotgruppen zu verschiedenen Schwerpunkten, z.B. Feedback
- Einführung des Schüler-Lehrer-Feedbacks und des Ausbilderfeedbacks
- Durchführung und Auswertung von schulinternen Evaluationen
- Erarbeitung von Prozessbeschreibungen und Checklisten für das Qualitätshandbuch

Unsere Arbeitsschwerpunkte ab Schuljahr 2016/17 (Auswahl):

- Weiterarbeit am Qualitätsleitbild
- Elternfeedback (Pilot- und Einführungsphase)
- Arbeit am Fortbildungskonzept der Schule
- Ergänzung von Prozessbeschreibungen und Checklisten für das Qualitätshandbuch

 (Stand: November 2016)